Das 7. Charity-Turnier

Das 7. Charity-Golfturnier des Rotary Clubs Bad Radkersburg auf der Golfanlage in Klöch war ein voller Erfolg. Insgesamt 7.380 Euro kamen für den guten Zweck zusammen.
Der Betrag wird der Stiftung Kindertraum – sie erfüllt die Herzenswünsche schwer kranker und behinderter Kinder und Jugendlicher in Österreich – zur Verfügung gestellt.
Mehr als 80.000 Euro in sieben Jahren
Präsident Klaus Domittner bedankt sich bei allen Sponsoren und Spendern, die trotz Covid-19-bedingter Einschränkungen das Turnier überhaupt ermöglichten. Unter dem Motto „Gemeinsam schenken wir Kindern Zuversicht und geben Träumen Gestalt“ übergaben er und die Mitglieder des Rotary Clubs Bad Radkersburg an Gabriela Gebhart, Geschäftsführerin der Stiftung Kindertraum, den Scheck mit der stolzen Spendensumme. Insgesamt konnten somit in den letzten sieben Jahren mehr als 80.000 Euro für bedürftige Kinder an die Stiftung Kindertraum übergeben werden.
Karin Maller siegte bei den Damen
Ach ja, auch sportliche Erfolge wurden auf der Golfanlage gefeiert. In der Damenwertung siegte Karin Maller vom GC Traminergolf Klöch, bei den Herren gewann Kilian Klocker vom GC Trofaiach die Bruttowertung.
Insgesamt hatten sich 112 Golfer der Konkurrenz gestellt und für die gute Sache „abgeschlagen“. Unter Teilnehmern waren unter anderen Antenne-Steiermark-Geschäftsführer Gottfried Bichler, Klöch-Bürgermeister Josef Doupona und Bürgermeister Johann Kaufmann von St. Stefan.

Go through the preview, after you must have downloaded the paper and ask for corrections before you approve https://domyhomework.guru/ the job.