OFFENER BRIEF DR. ENZINGER

Liebe Golferinnen und Golfer!
Liebe Club-Mitglieder und –Gäste!

Ich möchte mich heute mit ein paar persönlichen Worten an Sie wenden:

Die aktuelle Situation ist für uns alle – beruflich wie privat – sehr herausfordernd. Wir befinden uns in einer Ausnahmesituation, die niemand von uns in dieser Ausprägung je erlebt hat.

Tausende von Menschen arbeiten derzeit im Sozial-, Gesundheits-, Lebensmittel- und Logistikbereich und in vielen anderen Bereichen, ihre eigene Gesundheit riskierend, damit für uns alle ein Notbetrieb funktioniert und lebenserhaltende Mittel und Maßnahmen auch weiterhin gesichert sind.

In den letzten Tagen haben uns einige Anrufe erreicht, bei welchen oftmals großes Unverständnis für die „Platzsperren“ und die mangelnde Interessensvertretung des Österr. Golf-Verbands geäußert wurden. „Warum können wir nicht Golf spielen, Natur und Sonnenschein sind doch gesund, wir spielen ohnehin nur in kleinen Gruppen“ und Ähnliches wurde eingebracht.

Obgleich wir diese und weitere Argumente verstehen und sie uns einmal mehr zeigen wie schön und wichtig der Golfsport für uns ist, wie sehr uns dieser am Herzen liegt und uns das Golfen enorm abgeht, ist die Einhaltung der Platzsperren vor allem deshalb einzuhalten, um unseren Mitmenschen – ob Golfer oder Nicht-Golfer – den wichtigsten Dienst zu erweisen den jeder Einzelne erbringen kann und welcher auch selbstverständlich sein sollte, nämlich sich uneingeschränkt an die gültigen Vorsichtsmaßnahmen und behördlichen Regelungen zu halten, um damit für uns selbst und für andere bestmöglich Sorge zu tragen und uns und andere zu schützen.

Niemand, weder Sie noch einer der österr. Golfclubs oder der ÖGV, freut sich über die behördlichen Schließungen und Betretungsverbote, aber wir haben dafür größtes Verständnis und tragen diese Last uneingeschränkt. Zu gegebenem Zeitpunkt werden wir uns natürlich bei den zuständigen Stellen für eine Lockerung der Maßnahmen oder Öffnung der Sport-/Golfanlagen einsetzen, aber derzeit ist dieser Zeitpunkt noch verfrüht und wir müssen uns weiterhin in Geduld üben.

Die Vereins-/Betriebsschließungen bringen vor allem auch für jene Menschen, die für unsere österr. Golfanlagen tagtäglich Verantwortung tragen und diese mit nicht zu unterschätzendem persönlichen wie finanziellen Einsatz am Laufen halten, völlig neue Herausforderungen, Aufgaben, Probleme und damit verbunden, leider auch enorme und verständliche Sorgen mit sich.

Präsidenten, alle Vorstandsmitglieder und Eigentümer stehen aktuell und mehr denn je vor der großen Aufgabe, sowohl den weiteren Erfolg und das Bestehen Ihrer Golf-Vereine und -Betriebe zu sichern, als auch Ihre große Verantwortung Ihren Mitarbeitern gegenüber zu erfüllen und möglichst viele Mitarbeiter in Beschäftigung zu halten bzw. sozial ausgewogene Lösungen zu finden.

Es sind weiterhin alle laufende Pacht- und Mietzahlungen sowie Investitionskosten/Leasingraten für den Maschinenpark zu bedienen – und nicht zu vergessen – auch in diesen Tagen und den kommenden Wochen, „unsere“ Golfplätze weiterhin zu pflegen, um möglicherweise rasch eintretende Folgeschäden zu vermeiden, aber auch zu Beginn des hoffentlich bald wieder möglichen Spielbetriebs „absolut ready“ zu sein und die von Mitglieder und Gästen geforderte und gewohnt hohe Platzqualität bieten zu können.

Zwischen den Golf-Vereinen besteht ein starkes und verbindendes Gefühl an „Zusammengehörigkeit“, das sich gerade in dieser schwierigen Situation ganz besonders zeigt. Viele Golfanlagen helfen sich gegenseitig aus, halten sich persönlich am Laufenden, versuchen gemeinsam Lösungen und Wege aus dieser Krise zu finden. Vielen ist klar, manches wird nur gemeinsam und „im Team“ zu schaffen und zu überwinden sein.

Ich möchte alle Golferinnen und Golfer einladen und ersuchen, Teil dieses „Golf Team Österreich“ zu werden.
Bitte unterstützen auch Sie Ihren Golfclub in dieser schweren Zeit und halten Sie ihm die Treue!

Vielleicht ist auch gerade jetzt ein guter Moment, ein paar nette und motivierende Worte an Ihr
Clubsekretariat zu senden …

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!

Wir alle hoffen, dass wir uns möglichst bald wieder am Golfplatz sehen und auf tollen Plätzen, in herrlicher Natur und unter Sonnenschein ein „schönes Spiel“ wünschen werden.

Mit sportlichen Grüßen,
Ihr

Dr. Peter Enzinger
ÖGV-Präsident

PDF zum Ausdrucken

Go through the preview, after you must have downloaded the paper and ask for corrections before you approve https://domyhomework.guru/ the job.